ZW 2018
Friedensburg_IMG_20170926_161422_web.jpg

Die Friedensburg Schlaining

Die Friedensburg Schlaining im Südburgenland beherbergt seit 1982 das österreichische Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ÖSFK) .

Das Studienzentrum hat das Ziel, zur weltweiten Förderung des Friedens und zur Förderung einer friedlichen Konfliktlösung auf allen Ebenen beizutragen.
Das ÖSFK versteht sich als ein Ort des gemeinsamen Lernens mit dem Ziel, Menschen zu ermächtigen, in der Gesellschaft auf gewaltfreiem Weg zu intervenieren. Dabei wird friedenspolitische Praxis mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Ansätzen verbunden.

Die Friedensburg ist daher der ideale Ort für unser Thema „Brücken bauen – Frieden schaffen – gegen die Spaltung der Gesellschaft“.

Die prächtige Burg aus dem dreizehnten Jahrhundert gelangte 1980 in den Besitz des Burgenlandes und beherbergt seit dem Jahr 2000 auch das Friedensmuseum.